Allegemein

Die Populärsten waren ein Sozialdemokrat und ein SVP-ler

Die Populärsten waren ein Sozialdemokrat und ein SVP-ler

Für den «Unter-Emmentaler» hat der Berner Politologe Rudolf Burger auf die Suche nach den populärsten der 230 Grossratskandidaten im Wahlkreis Emmental und den 182 Kandidaten im Wahlkreis Oberaargau gemacht. Das Resultat: An der Spitze liegen der Burgdorfer Stadtpräsident Stefan Berger (SP) und der Niederbipper Gemüseproduzent und Unternehmer Beat Bösiger (SVP).

Grossratswahlen 2022: SVP Oberaargau grosse Wahlsiegerin

Grossratswahlen 2022: SVP Oberaargau grosse Wahlsiegerin

Unerwarteter Triumph für die SVP Oberaargau bei den Grossratswahlen im Kanton Bern. Die Partei eroberte einen zusätzlichen Sitz im Parlament und verfügt nun im Oberaargau über fünf Grossräte. Neben den vier bisherigen Grossräten Beat Bösiger (Niederbipp), Samuel Leuenberger (Bannwil), Patrick Freudiger (Langenthal) und Andreas Schüpbach (Huttwil) schaffte auch der Langenthaler Rechtsanwalt und ehemalige Regierungsstatthalter Martin Lerch den Sprung ins Parlament.

Bei Beat Bösiger wächst das Gemüse vollautomatisch

Bei Beat Bösiger wächst das Gemüse vollautomatisch

© Blick.ch (07.10.2018) In Niederbipp BE steht eines der modernsten Gewächshäuser der Schweiz. Gemüseproduzent Beat Bösiger (47) kann seinen Betrieb per App steuern. Ganz ohne Angestellte geht es aber doch nicht. Schweizer Bauern haben den Ruf, Neuem gegenüber skeptisch zu sein. Und dem Subventionstopf stärker zugeneigt als technischen Innovationen. Dieses oft bemühte Klischee widerlegt Beat …